Archiv der Kategorie 'literatur'

PIXELKITSCH zwei Punkt null

Eine Woche lang herrschte absoluter Stillstand bei Pixelkitsch, fähige Raketenwissenschaftler aus ganz Europa haben beim kleinen Relaunch der Retrorakete mit angepackt und nun ist sie bereit zum Abheben. Ab sofort wird die Seite nur noch auf www.PIXELKITSCH.de erreichbar sein, hier bei Blogsport werde ich den Blog einfrieren!

Herzlich willkommen also bei Pixelkitsch zwei Punkt null! :-)

PIXELKITSCH.de

Konsolenkinder in der RETURN

Vor ein paar Tagen erschien die neueste Ausgabe der RETURN und die Konsolenkinder sind mit einer Doppelseite darin vertreten. Der zweiseitige Artikel gibt in Text und Bild einen Einblick in unseren gemeinsamen Aufenthalt im russischen Sankt Petersburg. Wer mag, sollte sich also die aktuelle Ausgabe für den humanen Preis von 5,50 zulegen, oder am besten direkt ein Abo abschließen. Übrigens auf der morgigen Retrobörse wird das Magazin natürlich auch erhältlich sein ;-)

Return

PRESSESPIEGEL vol. 10 / WASD Magazin

Als Freund des gedruckten Wortes und Anhänger klassischer Videospiele-Gazetten, freue ich mich, euch an dieser Stelle regelmäßig Einblicke in Presseerzeugnisse vergangener Tage bieten zu können. Zeitschriften und Bücher zum Thema Videospiele sollen hier nun häufiger beleuchtet werden.

papier-emblem

Magazine mit dem Themengebiet Videospiel gab und gibt es wie Sand am Meer. Für gewöhnlich lag den Redaktionen oder wahrscheinlich eher den Verlegern am ehesten daran, Kaufentscheidungen zu beeinflussen und über journalistiche Umwege Produkte zu verkaufen. Zum Thema Videospiel im allemeinen etwas zu sagen, fiel vielen Autoren dabei oftmals schwer und war sicherlich auch nur selten wirklich erwünscht. Vielmehr wurde ein konkretes Produkt expliziet analysiert und auf Markttauglichkeit hin bewertet.

Was das WASD (toller Satzanfang, wie ich finde) jetzt neu oder ganz einfach bloß anders macht und warum es gelesen werden sollte, erfahrt Ihr im folgenden Artikel.

WASD1
(mehr…)

GAMES PEOPLE PLAY das russische Fazit

Gestern lud die BRAUSE in Düsseldorf mal wieder zur fröhlichen Spielesause. Mit weit weniger Gästen im Vergleich zu den voran gegangen Ausgaben, stand gestern alles unter dem roten Stern. Da die GAMES PEOPLE PLAY einen Abstecher nach Sankt Petersburg macht, sollten ein paar Spendengelder für das Projekt gesammelt werden. In diesem Rahmen fand eine kleine Tombola mit wirklich phantastischen Preisen statt. Zu gewinnen gab es Bücher, Shirts, Zeitschriften, Spiele und Buttons. Wir KONSOLENKINDER möchten uns hiermit herzlichst bei allen Anwesenden, sowie den großartigen Sponsoren danken, ohne die es sicher weit weniger schöne Gewinne gegeben hätte!!!

Wir danken deswegen ganz besonders dem GAMEPLAN-Verlag für die Bereitstellung einiger toller Bücher, sowie der RETURN für die Magazine und dem gestifteten Abonnement! :-D

gpp-mai2012

PIXELKITSCH in der CONSOL PLUS

Immer wieder schön, wenn man alte Illustrationen nochmal recyclen kann. So ist es auch aktuell mit meiner RALPH BAER Illu geschehen und freue mich, dass sie Ihren Weg in die aktuelle Ausgabe der aus Österreich stammenden CONSOL PLUS und ihrem Schwestermagazin CONSOL AT geschafft hat. Mit 4,99 Euro liegt das Magazin im preislichen Mittelfeld und ist recht angenehm zu lesen. Wer also die Tage am Kiosk vorbeikommt und etwas zum Lesen braucht, kann ja mal reinschnuppern! :-)

RALPH BAER CONSOL PLUS