Archiv für August 2012

Ruhe in Frieden PACMAN

Im Jahre 1980 erblickte er das Licht der Welt, der nimmersatte Pillenfresser Pacman. Bis heute sind dutzende Neuauflagen des Klassikers erschienen. Als Brettspiel, in 3D, und als Jump´n Run ließ Hersteller Namco sein gelbes Maskottchen auf die konsumhungrigen Zocker los. Für mich ein Tod auf Raten, denn am bereits 1980 perfekten Grundgerüst konnten all diese Interpretationen nicht rütteln.

Als kleine Gedenkstätte habe ich diese kleine Installation kreiert, um dem gelben Junkie die Ehre zu erweisen und in Würde ruhen zu lassen.

PACMAN grave

Nachschub für den Dreamcast ohne Dauerfeuer

Über qualitativ hochwertigen Nachschub für Segas 128-bitter konnten sich Dreamcast-Jünger bislang nicht beschweren. Allerdings war der Großteil der Heimproduktionen eher dem Genre der Ballerspiele zu zuschreiben, umso erstaunter war ich, als ich beim Kollegen Pixellevel auf dieses nette Produkt gestoßen bin. Hinter dem mehr als sperrigen Titel Polyko’s Super Jelly Bean Quest in the Sketchbook of Illusion verbirgt sich ein sehr hübsch aufgemachter Plattformer, in dem es keine Gegner gibt und auch das Sterben unmöglich ist! Wer das pazifistische Konzept mal testen möchte, läd sich die Datei für den Dreamcast oder spielt es direkt online, so oder so, ich wünsche viel Spaß damit! :-)

Pixelor übernimmt die Weltherrschaft

Portale auf denen Videogame relevante Kanäle gesammelt werden, gibt es ja inzwischen so einige. Seit kurzem bin ich selber mit meinen Videos nicht mehr nur im von mir hoch geschätzten cbtv sondern auch auf der neuen Seite Pixelor vetreten. Neben diversen bekannten und beliebten Youtubern gibt es dort auch die Möglichkeit, sich über das angebundene Forum auszutauschen und zu vernetzen. Wie ich finde eine schöne Sache, wer mag klickt einfach mal rein, die Seite hat schon jetzt einigen superben Content zu bieten, unten gibt es zudem noch einen netten Trailer zur Einstimmung :-)

UNNÜTZE HARDWARE vol.37

Nützliche Hardware gibt es ja einige, aber auch unnütze Geräte und Erweiterungen wollen gewürdigt werden. Deswegen gibt es an dieser Stelle immer wieder mal kleine Reviews von Geräten und harten Erweiterungen, die ihre Qualitäten manchmal erst auf den zweiten Blick offenbaren.

HARDWARE-EMBLEM

Der BOOSTER von SAITEK

Den Klassiker Tetris unterwegs zocken, dass klingt zwar unspektakulär, mit dem Booster von Saitek wird portables Zocken jedoch zum blühenden Arcade-Spaß. Zu Kinderzeiten für ein Standarttaschengeld unerschwinglich teuer, findet sich das Zubehör heute für vergleichsweise wenig Geld auf Flohmärkten und in der Bucht. Die Verpackung verspricht Arcadefeeling, Stereosound und riesigen, durch eine Lupe exponentiell vergrößerten Spielspaß, das Ding muss also super sein, da kann nichts mehr schief gehen!

Ob das Ding allerdings die Wucht in Tüten oder doch eher ein stinkender Sack voll heißer Luft ist, erfahrt Ihr im Video und dem passenden Review nach dem Klick! :-)


(mehr…)

GROSSE MOMENTE DER VIDEOSPIELGESCHICHTE vol.4

Es gibt Momente in der Geschichte der Videopsielgeschichte, die sind an vielen von uns einfach vorüber gezogen. In dieser kleinen Rubrik bringen wir jetzt Licht ins Dunkel der Geschichte und erhellen unser aller Gemüter!

geschichte-emblem

Der als North American B-25 gebaute Bomber machte im zweiten Weltkrieg nicht nur dadurch auf sich aufmerksam, dass mit ihm ein Großangriff auf die japanische Stadt Tokio gestartet wurde. Nein, das Flugzeug erlangte auch traurige Berühmtheit durch ein als Bullett Bill bekanntes Besatzungsmitglied, welches in den frühen Neunzigern des zwanzigsten Jahrhunderts für den Tod abertausender italienischer Klempner verantworlich gewesen ist. Unten sehen Sie eine Originalaufnahme, enstanden bei einem Betriebsausflug im Jahre 1942.

Bullet bill