GAMES PEOPLE PLAY in Russland

Am vergangenen Wochenende waren die KONSOLENKINDER aus Düsseldorfer zu Gast in der Millionenstadt Sankt Petersburg. Die im Westen der Republik bereits seit zwei Jahren etablierte Veranstaltung war eingeladen, Retroflair in die russische Metropole zu transportieren und brachte allerhand Konsolen, Kunst und Musiker mit. Darunter meine Wenigkeit, sowie der Electro-Musiker TONFARBEN und der Deejay diZKOtrOOpa. Neben den installierten Konsolen konnte sich das Publikum im Kunstzentrum PUSHKINSKAYA 10 an Rauminstallationen, einer Diskussionsrunde zum Thema Gaming sowie einem Electro-Konzert mit Chiptuneparty erfreuen. Der Ausstellungsraum war stets voll und das Publikum war nicht nur sehr interessiert, sondern auch richtiggehend neugierig und wissbegierig.

Im kompletten Artikel findet Ihr ein paar Impressionen der Veranstaltung, ein Video folgt die Tage! :-)

GPP russia

Ein Teil der großen Rauminstallation mit Videoprojektion.
GPP russia

Der musikalische Teil der KONSOLENKINDER bei der schweißtreibenden Arbeit.
GPP russia

Russische Besucher beim angeregten Zocken an den Konsolen.
GPP russia

Das aufmerksame Publikum bei der Diskussionsrunde.
GPP russia

Ein Fundstück vom Trödelmarkt in St. Petersburg für umgerechnet 10 Cent.
GPP russia

Der Innenhof des Künstlerhauses PUSHKINSKAYA 10.
GPP russia