Archiv für Februar 2012

Videogame Merchandise…und seine Haltbarkeit

Wir alle haben sicherlich schonmal Merchandise zu Videospielen erworben oder auf Messen geschenkt bekommen. Es gibt sinnvolle Gadgets, die man nutzen kann, wie zum Beispiel einen Kugelschreiber oder unsinnigen Schrott, wie ausblasbare Winkelemente. Vor fast 15 Jahren habe ich zum Beispiel als Abo-Prämie der Zeitschrift MEGA FUN ein schwarzes TUROK-T-shirt bekommen. Ich habe das Shirt geliebt und zu Tode getragen. Mittlerweile ist es verwaschen grau, hat zahlreiche (riesige) Löcher und ist total ausgeleiert.
Zudem habe ich vor ein paar Tagen ein seltsames Überraschungsei mit SUPER MARIO Lizenz wiedergefunden. Es ist noch original verpackt und sieht sehr verlockend aus! Jedoch ist das Verfallsdatum seit dreizehn Jahren abgelaufen und die Schokolade dürfte mittlerweile sicherlich nicht mehr all zu gut schmecken. ;-)

Die Frage, die sich mir nun stellt, muss man wirklich jeden Merch ewig aufheben, oder darf man sich auch mal von interessanten Stücken trennen wenn sie einfach nur noch eklig sind? Habt Ihr eventuell auch solche Leichen im Archiv, die eigentlich entsorgt gehören, aber dennoch einen festen Platz in eurer Sammlung haben? Hinterlasst mir eure Meinung in den Kommentaren, ich bin gespannt! :-D

mario ei

PIXELKITSCH RETROFLASH 75

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Weil PIXELKITSCH so aufmerksame Leser hat, freue ich mich immer wieder auch mal Einsendungen von euch hier berücksichtigen zu können. Vor kurzem bekam ich den Link zu diesem großartigen Projekt, welches MICRO MACHINES-Rennen auf eurem Fußboden ermöglicht! Mit einer Digicam bewaffnet, und einem Haufen Kleinkram für die Streckenmarkierungen geht´s rund. Ein sehr schönes Projekt und herzlichen Dank für den tollen Link! :-D

Pixeliger Valentinsgruß

Ja, es ist der kommerzielle Blumenhändler-Unterstützungstag, aber zur Feier des Tages wünsche ich euch dennoch einen frohen Valentinstag mit einem kleinen handgeschnitzten pixeligen Schablonenherzchen! :-)

pixel heart

PIXELKITSCH Hausbesuch vol.1

In der Rubrik Hausbesuch stelle ich euch zukünftig spannende private Retrosammlungen vor. In Videoform findet Ihr Einblicke in die Sammlungen und erhaltet Hintergrundinformationen durch aufschlussreiche Interviews.

Hausbesuch-emblem

PIXELKITSCH Hausbesuch #1: 120 Konsolen & 2700 Spiele auf zwei mal drei Metern!

Als Start der neuen Serie „Hausbesuch“ haben wir direkt ein wirkliches Schmankerl. In der privaten Sammlung von Dirk finden sich unter den 120 Grundgeräten und 2700 Spielen nicht nur solide Standarts, sondern auch interessante Exoten. Neben VIRTUAL BOY, NEO GEO und PC ENGINE stehen funktionsfähige Automaten, praktisches Zubehör und selten gesehene Software. Ein besonderer Schwerpunkt dieser schönen Sammlung ist die Erhaltung der Verpackungen und so wundert es nicht, beim Stöbern in dem kleinen Raum beinahe jede Konsole auch in passender Kartonage zu finden. Wer aber denkt, auf den ersten Blick alles gesehen zu haben, irrt, denn Spiele und Geräte stapeln sich hier nicht nur in die Höhe bis unter die Decke, sondern auch hinter einander in bis zu drei Schichten!

Noch mehr Bilder findet Ihr auch nach dem Klick, also schaut mal rein in diese wirklich tolle Sammlung! :-D


(mehr…)

GAMES PEOPLE PLAY vol. 15 – das Fazit

Gestern ging es wieder rund in der BRAUSE. Unter dem Motto „Liebling, ich habe die Nerds geschrumpft“ wurden allerlei niedliche Spiele gezockt. Neben MICRO MACHINES Kopf-an-Kopf-Rennen wurde bei INSECTOR X geballert, mit possierlichen ferngesteuerten Panzern taktische Schlachten geschlagen und auf Handhelds gutes Augenmaß bewiesen. Darüber hinaus durften natürlich auch artfremde Spiele gezockt werden, zum Beispiel am seltenen AMSTRAD GX 4000. Hoffen wir auf besseres Wetter in den nächsten Monaten, dann wird es trotz unfassbarer Menschenmassen in Zukunft auch nicht so stickig im Vereinsheim! :-D

Hier findet Ihr ein paar Impressionen, die nächste GPP findet übrigens am achten März statt!

GPP
(mehr…)