Archiv für September 2011

PIXELKITSCH RETROFLASH 60

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Ein großartiges kleines Video, das uns zeigt, was passiert wäre, hätte es Downloadcontent schon zu Zeiten unserer geliebten Klassiker gegeben, möchte ich euch heute ans Herz legen. Wirklich groteske Szenen spielen sich ab, TAILS wird arbeitslos, LINK mutiert zum Drachen und RYU verkommt zum Messerstecher.

Ganz großes kleines Kino, viel Spaß damit! :-)

FÜNF FREUNDE vol.5

In Der Rubrik FÜNF FREUNDE werden an dieser Stelle zukünfitg zu verschiedenen Themen jeweils fünf Spiele vorgestellt. Thematisch sortiert bringe ich euch hier hin und wieder fünf Empfehlungen, die euren Alltag verschönern sollen.

5freunde

FÜNF FREUNDE Episode 5: Die schlimmsten Filmumsetzungen

Zugegeben, die folgende Auswahl der „schlimmsten“ Film-Spiele ist relativ subjektiv, aber ich denke, einige von euch können zumindest Teile daraus nachvollziehen! Falls ja, oder nein, freue ich mich natürlich wie immer auf eure Kommentare und Meinungen zu dem Thema! :-D

ET für ATARI 2600
Es wurde schon oft als schlechtes Spiel hervorgehoben, ich weiß, aber wer es einmal spielen musste, wird das auch bestätigen können. Es ist vielleicht nicht das schlimmste Spiel aller Zeiten, aber die unspielbare und undurchschaubare Filmumsetzung gehört einfach vergraben!
…angeblich hat ATARI das sogar in den Achtzigern getan… ;-)

SPACE JAM für PLAYSTATION 1
Ein leidlich lustiger Film und ein lieblos hingeschludertes Spiel, Paradebeispiel verschenkter Lizenzen. In diesem schlecht steuerbaren NBA JAM Verschnitt trifft MICHAEL JORDAN auf BUGS BUNNY, genau wie im Film. Genau wie der Film ist das Spiel aber auch nur was für Fans und selbst diese sollten sich vor allem bei der Versoftung Mut antrinken.

INDIANA JONES für MASTER SYSTEM und GAME GEAR
Eine der besten Filmtrilogien aller Zeiten (der vierte Teil zählt nicht! ;-) ) und dazu passend ein wirklich grauenvolles Spiel. In der Filmumsetzung des dritten Teils steuert Ihr natürlich INDY himself, was auch tatsächlich zum Abenteuer wird. Farbarme Grafik, unpräzise Steuerung und ein haariger Schwierigkeitsgrad motivieren euch höchstens den blöden Gral da zu lassen wo er ist! Finger weg, auch wenn Ihr eiserne Fans seid!

STREET FIGHTER THE MOVIE für PLAYSTATION und SATURN
Okay, diese Umsetzung hat tatsächlich einen gewissen Charme, aber es bleibt dennoch ein recht mieses Stück Software. Digitalisierte Schauspieler, eine holprige Handlung und nur semigute Steuerung legen der STREET FIGHTER Serie ein echt faules Ei ins Nest. Für Fans der Reihe und Anhänger digitalen Mülls aber durchaus interessant! Ich mags… ;-)

WATERWOLRD für VIRTUAL BOY
Ich muss zugeben, ich habe es bisher nicht spielen müssen, aber WATERWORLD war als Film schon nur mittelprächtiger Trash, das Spiel jedoch soll noch schlimmer sein. In diesem Actiontitel steuert Ihr euer Boot auf schwarzer See im Kampf gegen die bösen Schergen von DENNIS HOPPER. Länger als dreißig Minuten hält man das Spielen am VIRTUAL BOY ohnehin nicht aus, also nur Kuriositätensammler greifen zu, lassen das Spiel jedoch in der Verpackung!

Hier noch ein kleiner Spot, der E.T. auf dem ATARI auch nicht mehr helfen konnte! ;-)

Retrobörse in Belgien

Gut zugegeben, direkt um die Ecke ist es nicht, aber eventuell für einige, die nahe an der belgischen Grenze leben, dennoch eventuell einen Blick wert. Ich wurde per Mail angefragt, ob ich nicht auf der ersten belgischen Retrobörse einen Stand machen möchte, bin aber an dem Wochenende bereits verplant.

Da es in den Beneluxstaaten aber teilweise ganz andere Strömungen im Computer- und Konsolenbereich gegeben hat, sollte man sich die Veranstaltung doch mal vormerken! Also, macht eure Weihnachtseinkäufe doch einfach hier oder verkauft selber eure doppelten Sammlerstücke:

Retrobörse Belgien
4. Dezember 2011 / 11 bis 16:30 Uhr
Gildenhuis
Stationsstraat 1 / 2570 Duffel / Belgium
Eintritt 2 Euro

retrobörse belgien

PIXELKITSCH RETROFLASH 59

Unter dem Motto in der Kürze liegt die Würze, gibt es unter der Rubrik RETROFLASH ab und an kleine Kurzmeldungen wie Videofundstücke, Bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ellenlangen Artikel in die Tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Vor kurzem wurde mir dieser Klassiker zugespielt, den einige sicher schon kennen dürften. Für mich ist es aber ein echter Meilenstein der Videospielhuldigung und immer wieder sehenswert. Die Rede ist von der ersten FUTURAMA Folge mit der Was-wäre-wenn-Maschine. Hier die Episode zum Thema: Was wäre, wenn die Welt wie ein Videospiel wäre?

Naja lange Rede, kurzer Sinn, tolle Folge, schaut´s euch an! :-D

C64 in neuem Glanz

Da ich sie sehr sehenswert finde, möchte ich euch hier mal ein paar schön gepimpte C64 Geräte zeigen. Technisch im Urzustand gelassen, erstrahlen die Geräte in neuem nerdigen Design made in germany. Im Look von GHOSTBUSTERS, MANIAC MANSION oder R-TYPE machen die sonst eher schlichten Gehäuse einiges her und sind eine Zierde für jeden Nerdhaushalt! :-)

Unten stehend schonmal eine erste Arbeitsprobe, nach dem Klick oder auf der DEVIANT-ART-Seite von ERNIE76 gibt es dann noch mehr zu sehen und bei Nachfrage auch zu kaufen! :-D

C64 im Geisterjäger Design
ghostbusters case
(mehr…)