10 DINGE, DIE ICH AN GAMING HASSE UND LIEBE vol. 7

In dieser neuen Rubrik werde ich mich hin und wieder zu allgemeinen Themen des Gamings auslassen, fünf positive und fünf negative Aspekte werde ich dabei kurz anreißen! Das Ganze wird sehr persönlich, wer sich also auf den Schlipps getreten fühlt, darf gerne meckern!

10-DINGE-emblem2

10 DINGE, DIE ICH AN GAMING HASSE UND LIEBE vol.7 / Heute: SONIC THE HEDGEHOG

20 Jahre begleitet uns der flinke Igel nun schon und ist immer noch so blau wie am ersten Tag

leider hat man auch den Eindruck, dass die Entwickler bei SEGA zwischenzeitlich nicht ganz nüchtern waren…

…denn zu 16 Bit-Tagen stand das stachelige Maskottchen für erstklassigen Jump´n Run Spaß in Hochgeschwindigkeit…

…und hat vor allem in den letzten zehn Jahren doch arg an Qualität eingebüßt

Der blaue Igel galt bei vielen zudem als viel cooler mit seinen Sneakern als der Konkurrent aus dem Hause NINTENDO

Für MARIO-Fans jedoch war das natürlich hahnebüchener Unfug, denn Mario konnte sich immerhin die derbsten Trips, bzw. Pilze einfahren, während SONIC ja bloß billiges Speed zu konsumieren schien

Kein anderer Plattformer konnte ein so tolles Geschwindigkeitsgefühl vermitteln wie die SONIC-Reihe

Die Spin-offs des Igels machten jedoch auch in den Neunzigern bereits deutlich, dass mit Rennspielen, Prüglern oder als Schiri bei Tennisturnieren kein Blumentopf für den flotten Flitzer zu gewinnen ist

Bis Heute verbinde ich vor allem die guten Seiten des Igels mit der Marke SEGA, was für mich persönlich in einer großen Produkttreue resultierte…

…die aber immer wieder durch fiese Ausreißer wie SONIC UNLEASHED auf eine harte Probe gestellt wird, wehe also, wenn SONIC GENERATIONS nicht meine Erwartungen erfüllen kann! ;-)

Was sind denn eure Erfahrungen mit dem blaufen Raser? Liebt oder hasst Ihr den Kerl und seine Kollegen Tails, Amy oder Shadow? Schreibt eure emotional aufgeheizte Meinung dazu in die Kommentare! :-D


7 Antworten auf „10 DINGE, DIE ICH AN GAMING HASSE UND LIEBE vol. 7“


  1. 1 Mark 24. Juni 2011 um 13:11 Uhr

    Also ich persönlich werde Sonic immer Lieben, dabei aber nur an die normalen Spiele für den Megadrive denken die mir alle 3 gefallen haben. Daran werden die vermurksten Nachfolgeteile auch nichts ändern können.

    Als Kind fand ich ihn aufjedenfall cooler als Mario, aber Amy konnte ich garnichts abgewinnen.

  2. 2 G-DX 24. Juni 2011 um 13:15 Uhr

    ich liebe den blauen igel und hasse seine letzten titel (und den überflüssigen gelben fuchs an seiner seite)
    aber da SONIC COLORS ja wieder überzeugen konnte, stecke ich auch meine letzte hoffnung in SONIC GENERATIONS, da es bis jetzt einfach nur geil aussieht und wieder dieses super gefühl der geschiwndigkeit rüberbringt
    dazu kommt noch das versprechen mit den remakes der beliebtesten level der sonic geschichte und auch nur als sonic als spiebaren charakter

    achja: eine erste demo dürfte übrigens wohl jetz schon in xbox live und psn erhältlich sein

  3. 3 Remo 24. Juni 2011 um 13:22 Uhr

    He Mario hat nen Schnauzer! Darauf standen Frauen schon immer xD

    Ich weiss nicht was ich von Sonic halten soll. Denn ab der 3D generation hat es Sonic nurnoch schwer. Während die ersten paar teile noch gut liefen gab es ab Sonic Hereos schon echte Harte Probleme. Doch irgendwie schlecht waren die eigentlich nie. Ausser der Krasse Fall SONIC THE HEDGEHOG für die PS3 und 360. Das war echt kriminell mit den Ladezeiten und die Steuerung in der Luft. Aber sonst fand ich nicht schlecht. Eher einfach Interessanter weil man mit SONIC immer neues schaffen will. Das ist vermutlich auch der einer der Punkte warum viele Fans dem Igel den Rücken kehren. Es ist schade :(

    Mein lieblings Teil der Sonic Serie ist SHADOW THE HEDGEHOG. Erschien für die Xbox, PS2 und GC im Jahre 2005. Der Titel rasste auch leider bei vielen sehr schnell vorbei, ebenso auch das es echt harte Kritik einstecken musste. Ebenso wurde es hart Kritisiert das man es schnell Durch hatte. Was völlig bescheuert war denn das Spiel hat Mindestens 8 Enden aber ca. 300 Wege das Spiel zu meistern. Für eine Story hatte man im Schnitt 2-4 Stunden. Was ich ebenso kuhl fand war, das SHADOW nicht Sonic war. Man hat das Speedgefühl oftmals in den Levels aber man konnte auch WAFFEN nehmen und die gegner abknallen… BÄÄÄÄÄÄÄÄMMMMMMM! Das kann Sonic nicht der Looser ^^ und ausserdem ist Shadow viel Cooler, er kann nähmlich gleiten, ist gleichgültiger und SCHWARZ!!! Weg mit Sonic. ^^

    Freue mich ausserdem auf den neuen Titel, mal schauen ob sie es jetzt endlich schaffen das wo sie auch versprechen. :D

    Naja, das ist meine ansicht, ausserdem wenn ich ehrlich bin. Alex ist besser fabd ich schon immer besser. :D

  4. 4 pixelkitsch 25. Juni 2011 um 8:53 Uhr

    cool, dass ihr da tatsächlich ne meinung zu dem blauen kerl habt! :-D

    aber shadow!?…der is doch ne wurst! ;-)
    im ernst, habe die shadow-spiele nie gespielt, taugen die wirklich was???

    das sonic colors habe ich noch nicht gespielt, sieht aber auf der wii überrraschend gut aus!

    und ja, die demo zum neuen teil ist ab sofort downloadbar, muss ich noch nachholen!!!

  5. 5 Pappnase 27. Juni 2011 um 21:07 Uhr

    sonic… joa…
    mario… joa…

    Kirby FTW!!!!!!!!!!!!!

  6. 6 pixelkitsch 28. Juni 2011 um 7:39 Uhr

    du meinst J.J. und JEFF for the win!? :-D

  7. 7 Pappnase 29. Juni 2011 um 20:29 Uhr

    uh, nicht schlecht :D
    oder doch Bonk?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.