UNNÜTZE HARDWARE vol.21

Nützliche Hardware gibt es ja einige, aber auch unnütze Geräte und Erweiterungen wollen gewürdigt werden. Deswegen gibt es an dieser Stelle immer wieder mal kleine Reviews von Geräten und harten Erweiterungen, die ihre Qualitäten manchmal erst auf den zweiten Blick offenbaren.

HARDWARE-EMBLEM

GAME BOY TV ADAPTER

Der GAME BOY aus dem Hause Nintendo, eine Erfolgsgeschichte aus dem Bilderbuch. Wer Anfang der Neunziger auf dem Schulhof nicht alleine sein wollte, brauchte den mobilen Spaßspender und wollte auch im Kinderzimmer oftmals nicht auf ihn verzichten. Die Mobilität war der Trumpf des Gerätes, aber jeder wollte doch auch mal seine Lieblingsspiele auf dem Fernseher spielen, oder nicht!?

Mit diesen vier Adaptern sollte euer Traum wahr werden, wie sich im Test heraus stellt, wurde dieser jedoch manchmal auch zum Alptraum! Welcher Adapter wirklich etwas taugt und wovon Ihr besser die Finger lasst, erfahrt Ihr im Video und im Review nach dem klick! :-)


SUPER GAME BOY ADAPTER
Der Klassiker unter den Adpatern dürfte jedem Zocker bekannt sein. Mit diesem Add-on konnten die portablen Spiele auf dem SUPER NINTENDO abgepielt werden und erstrahlten in mindestens vier tollen Farben und erschienen damit fast schon bunt! Das Gerät frisst die klassischen GAME BOY Spiele und ist für wenige Euro auf vielen Flohmärkten oder im Online-Auktionshaus eures Vertrauens zu erwerben. Für jeden Besitzer eines SUPER NINTENDOS eine klare Kaufempfehlung!

nerdfaktor: 5/10
preis-leistung: 8/10
verarbeitung: 9/10

gb-adapter2

POWER FLASH ADAPTER
1998 für das N64 erschienen, dürfte dieser Adapter aus dem Hause DATAFLASH nicht jedem bekannt sein. Verpasst haben sie allerdings nichts, denn das Teil Trumpf vor allem mit seinen Macken auf! Es benötigt ein Originalmodul vom N64, ist dabei aber auch noch wählerisch (bei mir lief es mit MARIO PARTY 2) und schafft es dann leider noch nicht einmal, den originalen Sound der GAME BOY Cartridges abzuspielen. Im Hintergrund loopt permanent eine düdelige vorinstallierte Melodie, ohne irgendwelche Soundeffekte. Mein Tipp zur Handhabung dieses Ungetüms: Garnicht erst kaufen!

nerdfaktor: 8/10
preis-leistung: 2/10
verarbeitung: 5/10

ADVANCE GAME PORT
Neben einem offiziellen, gibt es auch noch diesen Adapter für den GAME CUBE, welcher ausschließlich GAME BOY ADVANCE Module verarbeitet. Das Gerät wird über den Memory-Slot verbunden und ist leider nicht auf der Wii lauffähig. Neben diversen eingebauten Minispielen enthält das Add-on aus dem Hause BIG BEN auch eine Cheat-Funktion, ähnlich dem ACTION REPLAY. Das Bild der emulierten Spiele ist sehr gut und eine fein justierbare Zoomfunktion runden den positiven Eindruck ab. Leider jedoch kommt der Sound nur recht knarzig aus den Lautsprechern, was die Gesamtwertung stark abfallen lässt!

nerdfaktor: 7/10
preis-leistung: 6/10
verarbeitung: 7/10

gb-adapter1

GAME BOY PLAYER
Der Sieger unter den hier vorgestellten Adaptern ist ganz klar der offizielle Adapter für den GAME CUBE, welcher sämtliche zuvor erschienenen GAME BOY Generationen abdeckt. Die Spiele werden sauber dargestellt, klingen gut und lassen sich noch geringfügig in Zoom und Bildschärfe nachjustieren. Beim Kauf sollte aber auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass die Dvd mit dem Treiber dabei ist, denn ohne sie wird der Adapter nicht erkannt!

nerdfaktor: 7/10
preis-leistung: 8/10
verarbeitung: 8/10


6 Antworten auf „UNNÜTZE HARDWARE vol.21“


  1. 1 Holle 28. April 2011 um 19:11 Uhr

    Der Advance Game Port scheint vom selben Hersteller zu sein, wie das Action Replay Modul (nicht fragen, warum ich das habe…). Selbiges funktioniert auch auf dem Gamecube einwandfrei (ist jedoch auch billig verarbeitet), jedoch lässt es sich auf er Wii ebenfalls nicht zum laufen bringen. Nutzt also vielleicht einen GameCube exklusiven “ Trick ;)

    Ansonsten, ein sehr schöner Beitrag. Den Super GameBoy kenne ich noch von früher und finde damals wie heute noch super :) Aber Powrflash scheint ja voll der Rotz zu sein, musst echt Schmunzeln, als du dich dem zugewendet hast :D

  2. 2 pixelkitsch 28. April 2011 um 19:18 Uhr

    uff, hör mir af mit dem blöden ding! -habe mir den powerflush von nem bekannten für das review geliehen und war echt geschockt, wie sch§%%§# das ding ist! ;-)

    …und warum du ein AR besitzt, ist doch nicht so wichtig, jeder holt sich mal hilfe! :-D

  3. 3 Pappnase 28. April 2011 um 22:01 Uhr

    schoene folge!
    ich fand den super gameboy fürs snes früher supertoll, heutzutage einfach nur noch schrott.
    und anstrengend, bis es mal laeuft; entweder wird der supergameboy nicht vom SNES erkannt, oder das gameboyspiel nicht… man zieht immer nur raus und pustet ständig auf die kontakte :D

    aber für die gameboyspiele nehme ich jetzt sowieso immer meinen GBA-SP… und es spielt sich einfach „richtiger“ ;)

  4. 4 pixelkitsch 29. April 2011 um 7:37 Uhr

    ja, das ist schon richtig, macnhmal zickt das ding schon etwas länger herum, das nervt! aber so richtig schrottig finde ich den jetzt nicht, da habe ich schon schlimmeres erlebt! ;-)

    ansonsten zocke ich auch alles auf meinem gba sp! :-D

  1. 1 Highlight Roundup 17/2011 | KonsolenDealz Pingback am 01. Mai 2011 um 13:04 Uhr
  2. 2 PIXELKITSCH # 42: GAMEBOY ADAPTER Pingback am 16. Mai 2011 um 15:09 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.