PIXELKITSCH RETROFLASH 34

unter dem motto in der kürze liegt die würze, gibt es unter der rubrik RETROFLASH ab und an kleine kurzmeldungen wie videofundstücke, bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ganzen artikel in die tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

es ist wirklich nicht mehr ganz neu, das projekt des belgiers DIRK VAN HAESBROECK, aber das ergebnis seiner LEGO-manie ist wirklich beeindruckend! die MARIO-statue wurde 2009 für einen guten zweck bei ebay versteigert und brachte 5000 euro und wurde aus mehr als 40.000 genoppten steinen erbaut. damit ist sie die größte MARIO-statue, die je aus LEGO steinen gebaut wurde! nach dem klick gibt es noch ein making-of video, viel spaß damit! :-)

MARIO lego


4 Antworten auf „PIXELKITSCH RETROFLASH 34“


  1. 1 SQX 20. Februar 2011 um 19:04 Uhr

    Beeindruckend! Was mich ja mal interessieren würde: Was kosten denn so 40000 Lego-Steinchen heute? Ist ja bestimmt auch nicht ganz billig…

  2. 2 pixelkitsch 20. Februar 2011 um 20:13 Uhr

    tja, interessante frage! aber die 5000 euro dürften wohl die materialkosten decken! ;-)

  3. 3 Pappnase 20. Februar 2011 um 21:07 Uhr

    ich will Zangief aus Street fighter II :(

  4. 4 pixelkitsch 21. Februar 2011 um 9:14 Uhr

    hahaha, dann leg mal los! :-D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.