UNNÜTZES VIDEOSPIELWISSEN vol.26

es gibt dinge, die braucht man nicht zu wissen, schaden aber auch nicht, wenn man sie mit sich rumträgt. an dieser stelle gibt es jetzt immer wieder mal videospielwissen, das niemand braucht!

FAKT-EMBLEM

die GAMEBOY-version des titels klassikers TETRIS birgt nicht nur viel spielspaß, sondern auch endlos viele unnütze fakten. der musiktitel C basiert zum beispiel auf einem menuett der DRITTEN FRANZÖSISCHEN SUITE von JOHANN SEBASTIAN BACH, einer in h-moll geschriebenen tanzsammlung für tasteninstrumente. die adaption für den GAMEBOY erklingt etwas abgewandelt jedoch zweistimmig in a-moll!

TETRIS MUSIK


4 Antworten auf „UNNÜTZES VIDEOSPIELWISSEN vol.26“


  1. 1 Pappnase 28. Dezember 2010 um 22:21 Uhr

    das gameboy-tetris hat echt die beste musik von allen tetris-teilen :)

  2. 2 pixelkitsch 28. Dezember 2010 um 22:40 Uhr

    ha, mit abstand würde ich sagen! :-D

    ich weiß nicht, ob du die variante auf der xbox 360 kennst, aber da ist die mucke so dermaßen einlullernd…ich penn regelmäßig beim zocken ein! ;-)

  3. 3 Pappnase 29. Dezember 2010 um 20:21 Uhr

    xbox 360 ?
    sorry, ist noch nicht retro :P :P
    vielleicht spiel ich die in 15 jahren :D

  4. 4 pixelkitsch 30. Dezember 2010 um 16:20 Uhr

    hehe, auch okay! ;-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.