150 mal GAME ONE

es scheint das jahr der jubilare zu sein, auch die MTV-show GAME ONE, welche uns wöchentlich mit neuigkeiten in bild und ton zu videospielen versorgt, feiert ein kleines jubiläum! diese woche wurde nämlich die 150. ausgabe ausgestrahlt, welche ihr hier natürlich auch nochmal anschauen könnt. seit der ersten ausgabe verfolge ich die sendung und freue mich dabei immer wieder aufs neue, dass es eine solche sendung mit den moderatoren BUDI und SIMON im deutschen fernsehen gibt!

also herzlichen glückwunsch GAME ONE zur einhundertfünfzigsten ausgabe! :-)

GAMEONE PIXELKITSCH


5 Antworten auf „150 mal GAME ONE“


  1. 1 Pappnase 26. November 2010 um 20:44 Uhr

    hehe, die moderatoren sind echt lustig :)
    schaue mir die sendung nicht regelmäßig an, aber wenn ich beim zappen darauf stoße, guck ich die bis zum ende
    auch wenn ich keine neue konsole besitze (die neuste konsole ist mein SNES… und mein PC ist von 2006 -aldi… naja, mein bruder hat immerhin noch ne PS2) und ich somit die ganzen neuen sachen gar nicht spielen kann, so ist es doch immer interessant zu gucken, grade weil es so lustig und interessant ruebergebracht wird

  2. 2 pixelkitsch 26. November 2010 um 20:48 Uhr

    genau, ich gucke es auch vor allem aus dem unterhaltungsgrund, denn witzig gemacht ist die sendung doch allemal! :-)

  3. 3 oxx 27. November 2010 um 14:46 Uhr

    Fernsehen? das gibt es noch?

  4. 4 Remo 27. November 2010 um 14:51 Uhr

    Wenn man die absurdität von GIGA schon mitnimmt warum sollte man dann kein erfolg haben? Kindergarten verpuppt mit ein bisschen Kindlichem Humor und echt schlechte Wortspiele und vorstellungen machen alles perfekt. :D

    Ausserdem gibt es im Deutschsprachigen Raum nur 2 Sendungen die über Games berichten, das eine ist GAME ONE und das andere ist GAME-TV (mit Ill-Fil, empfangen leider auch wenige im Deutschen TV)… Sonst gibt es leider nix mehr. :(

  5. 5 pixelkitsch 27. November 2010 um 16:15 Uhr

    …GAME-TV, noch nie von gehört!!! :-(

    und ja, fernsehen gibt es tatsächlich noch, man braucht dafür so ne neumodische erfingung, ohne die nichts mehr geht…nennt sich zimmerantenne, so´n ding aus der zukunft! ;-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.