15 jahre playstation

PIXELKITSCH gratuliert SONY zu fünfzehn höchst erfolgreichen jahren PLAYSTATION! am 29.september 1995 erblickte der graue 32-bitter die deutschen ladentheken und wurde zu einer der erfolgreichsten konsolen aller zeiten. das lag nicht zuletzt an der geballten marketingpower, die der konzern dank voller taschen auffahren konnte. sicherlich trugen jedoch auch viele gute spiele ihren teil dazu bei, dass das gerät bis heute bei vielen unvergessen geblieben ist. für die meisten sind sicherlich titel wie RESIDENT EVIL, WIPE OUT oder TEKKEN die interessantesten titel, für mich blieben aber vor allem TENCHU, ROLLCAGE und RAYMAN positiv in erinnerung! womit habt ihr euch denn die meisten nächte auf der PS1 um die ohren geschlagen? :-D

gut 2 milliarden spiele wurden weltweit für das gerät verkauft und 377 millionen einheiten der konsole wechselten auf diesem planeten den besitzer! nach dem klick im kompletten beitrag gibt es noch ein paar schöne werbespots zu dem steinfarbenen kraftpaket! viel spaß damit, ich geh jetzt ne runde RAYMAN zocken! :-)

playstation 15 years

PS1 werbung von regielegende CHRIS CUNNINGHAM

PS1 image-werbung:

JET MOTO 2 werbung:

OMEGA BOOST werbespot:


14 Antworten auf „15 jahre playstation“


  1. 1 Pappnase 29. September 2010 um 10:07 Uhr

    also an die werbung mit dem alienkopf kann ich mich noch gut erinnern… „wo ist castrop-rauxel“ (oder so)… ohne den clip jetzt nochmal gesehn zu haben… fand die werbung aber schon damals panne ^^
    aber ne „Plasysi“ hatten mein bruder und ich auch damals auch zu hause stehen ;) die war cooler und erwachsener ;) N64 war mehr kinder/baby-spielzeug ;)
    was ich am liebsten gezockt habe:
    Resident Evil 1, 2 ,3
    Final Fantasy 7 und 8
    Tekken 2-3

    puuh, mehr fällt mir nicht ein ;)
    aber die plasysi war auch der grund, weshalb wir unser SNES verkauften… ein nie wiedergutzumachender fehler!
    aber SNES-sammlung ist inzwischen wieder aufgebaut ;)
    und konsolen werden aus meinem haushalt nie wieder verkauft!

  2. 2 pixelkitsch 29. September 2010 um 13:59 Uhr

    diese fehler kenne ich! habe damals zu gunsten des sega saturns meinen mega drive mit mega cd, gut dreißig spielen, sowie meinen voll ausgestatteten gamegear verscherbelt!!!

    nur um dann hinterher einen saturn mit virtua fighter und clockwork knight für um die 700 doitschmark kaufen zu können!!! ;-)

    naja, wir waren jung und brauchten die 32 bit!!! :-D

  3. 3 Remo 29. September 2010 um 20:22 Uhr

    Nintendo hat ja ihren (grössten) Feind selbst erschaffen :D

    Nintendo wollte ja eine Konsole rausbringen mit CD-ROM (mal wieder). Nur halt diesesmal von SONY statt von PHILLIPS. Als es dann Fertig war der Prototyp, hat Nintendo doch abegelehnt. Also erschuf SONY ihre Playstation und fertig :D

    Ich besitze selbst heute noch die PS1 in einem wirklich gutem zusatnd, nur die wenige Spiele leidetene unter dem ganzen umziehen, aber gespielt werden sie heute noch, vorallem ALUNDRA :D

    Sollen wir eigentlich Bilder machen oder Videos wo man so als als Geburtstag hier noch veröffentlichen kann? Sei es die Sammlung oder Konsole von der PS1 odr die Konsole. So als Tripute? xD

  4. 4 pixelkitsch 29. September 2010 um 20:54 Uhr

    klar, wenn du hast, poste gerne deine ps1-sammlung, oder ein foto von der ps1 mit fünfzehn kerzen!!! :D

    kannst hier einfach einen link posten, ich binde das dann ein!

    …alundra war ich immer scharf drauf…mal schauen, ob ich das noch irgendwo kriege! :)

  5. 5 Pappnase 29. September 2010 um 21:02 Uhr

    „naja, wir waren jung und brauchten die 32 bit!!! “

    auja, das stimmt :)
    wobei das ganze 3d-zeug noch seeehr in den kinderschuhen steckte… vor allem gab es ständig irgendwelche clipping-fehler etc. ;) kann mich an ein snowboard-spiel für die PS erinnern, da war auf jeder map mindestens fünf fehler/hänger/glitches

    und für playstation-spiele kontnen die entwickler ja schlecht patches nachreichen ;)
    war dann auch einer der gründe, weshalb ich schnell zum PC wechselte…

  6. 6 pixelkitsch 30. September 2010 um 4:55 Uhr

    naja, auf der playsi war die optik aber ja schon recht sauber im vergleich zum 3DO beispielsweise! oder guck dir mal die optik des angeblichen 64bit-brockens jaguar an, da kriegste das kalte grausen! :-D

    nene, die playsi ging technisch schon durchaus in ordnung! ;-)

  7. 7 oxx 30. September 2010 um 15:07 Uhr

    Ach ja die gute alte ps1. ich habe mir die stunden am liebsten mit „ufo 2 terror from the deep“ um die ohren gehauen. war natürlich nur ein port aber trotzdem :P

  8. 8 pixelkitsch 30. September 2010 um 18:16 Uhr

    das kenn ich nur vom hören! taugt das denn wirklich was?

  9. 9 Pappnase 30. September 2010 um 19:29 Uhr

    Ufo auf PS ?
    stell ich mir genauso fingerbrechend wie C&C und Warcraft vor :D

  10. 10 pixelkitsch 03. Oktober 2010 um 17:39 Uhr

    …hier mal die sammlung von remo mit den schätzchen ALUNDRA 1 und 2! :-)

    ZOGGERWELT

  11. 11 SQX 05. Oktober 2010 um 17:43 Uhr

    Mein Favorit für die PS ist ja die Crash Bandicoot Reihe. :)

  12. 12 pixelkitsch 05. Oktober 2010 um 19:38 Uhr

    da besitze ich leider keinen einzigen teil von! :-(

    …würde ich aber auch gerne mal wieder zocken! :-)

  13. 13 Jnerder 12. Februar 2012 um 16:32 Uhr

    Am ende dieser werbung aus japan- LUSTIG!! „PlayStay-schion“

  1. 1 15 jahre playstation « PIXELKITSCH Pingback am 29. September 2010 um 6:20 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.