PIXELKITSCH RETROFLASH 7

unter dem motto in der kürze liegt die würze, gibt es unter der rubrik RETROFLASH ab und an kleine kurzmeldungen wie videofundstücke, bilder oder ähnliches für die es sich nicht lohnen würde, einen ganzen artikel in die tasten zu hauen!

NEWSFLASH-EMBLEM

Fühstücksflocken gibt es ja in vielen formen und farben, mit die ekligsten, die ich je gegessen habe, waren mitte der neunziger fruitloops aus dem hause kelloggs. der flickr-user JASON LIEBIG sammelt verpackungen von lebensmitteln aus den letzten vierzig jahrzenten und hat dabei auch einige sehr schöne boxen von cerealien auf videospielbasis gesammelt. schaut euch im kompletten beitrag einfach mal an, was für kuriositäten mit DONKEY KONG, PACMAN oder ZELDA auf die hungrigen kids losgelassen wurde.

PIXELKITSCH CEREALIEN

PIXELKITSCH CEREALIEN
PIXELKITSCH CEREALIEN
PIXELKITSCH CEREALIEN

scans courtesy of JASON LIEBIG´s collection on flickr


6 Antworten auf „PIXELKITSCH RETROFLASH 7“


  1. 1 Remo 22. August 2010 um 17:12 Uhr

    Genial :D Aber die Mario und Zelda Cerialien Werbung ist auch der hammer :) Sollte man bei Youtube noch finden :D

  2. 2 pixelkitsch 22. August 2010 um 17:15 Uhr

    yep, hatte ich glaube ich auch mal in nem artikel auf PIXELKITSCH verwurstet, finde ich jetzt aber nicht…der vollständigkeit halber aber zumindest der besagte, wahnsinnig gut gemachte spot! :-D

  3. 3 SQX 24. August 2010 um 13:46 Uhr

    Würde mich ja mal interessieren, ob die Flocken auch geschmeckt haben. Hier ist nicht rein zufällig irgendjemand, der mal die Gelegenheit zur Kostprobe hatte?

  4. 4 pixelkitsch 24. August 2010 um 14:21 Uhr

    …also ich habe das zweifelhafte vergnügen nicht gehabt…aber der kolorierung der cerealien nach, dürften sie wohl ähnlich synthetisch schmecken wie die fruit loops damals…würx! :-(

  5. 5 SQX 24. August 2010 um 18:58 Uhr

    Naja, da die Flocken ja aus dem Videospielebereich stammen, muss da ja was künstliches dran sein. ;) Aber stimmt schon, die Fruit Loops waren so ziemlich für den A…

  1. 1 PIXELKITSCH RETROFLASH 7 « PIXELKITSCH Pingback am 22. August 2010 um 8:56 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.