UNNÜTZES VIDEOSPIELWISSEN vol.5

es gibt dinge, die braucht man nicht zu wissen, schaden aber auch nicht, wenn man sie mit sich rumträgt. an dieser stelle gibt es jetzt immer wieder mal videospielwissen, das niemand braucht!

FAKT-EMBLEM

NINTENDO´s GAME BOY, der ursprung vieler zockerkarrieren und für viele das wichtigste handheld überhaupt, kann viele interessante fakten auf sich vereinen. eine der überflüssigsten und wahrscheinlich unbekanntesten fakten ist wohl die tatsache, dass die grundmaße des klassischen grauen urmodells des GAME BOY dem GOLDENEN SCHNITT entsprechen! damit spiegelt die grundform des handhelds ein von vielen naturwissenschaftlern und künstlern favorisiertes ästhetisches grundschema.

PIXELKITSCH


2 Antworten auf „UNNÜTZES VIDEOSPIELWISSEN vol.5“


  1. 1 SQX 28. März 2010 um 10:47 Uhr

    So so, der GameBoy entspricht also dem Goldenen Schnitt. Die Designer hattens halt drauf. Kein Wunder, dass das Teil so erfolgreich war. Das ist ja quasi wie eine unbewusste Suggestion! ;)

  2. 2 pixelkitsch 28. März 2010 um 15:26 Uhr

    stimmt wohl, das ding wirkt ja eigentlich total hässlich, aber irgendwas magisch anziehendes hatte das design immer schon…jetzt wissen wir auch warum! ;-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.