videogames als nahrung

der zocker lebt nicht von bits und bytes allein, aber bei den folgenden produkten der nahrungsmittelindustrie dürfte jedem der appetit vergehen. während die frühstücksflocken aus dem hause nintendo bzw. atari noch halbwegs in ordnung gehen, finde ich die igel-nudeln aus dem hause sega wirklich abstoßend! aber immerhin schön zu sehen, dass man uns in deutschland nicht jeden scheiss serviert (noch mehr spots hier im thread) ! :-)

Pac-Man-Cereals


Nintendo-Cereals

Sega-Cereals

Sega-NUDELN !!!


1 Antwort auf „videogames als nahrung“


  1. 1 ElderDragon 29. November 2009 um 14:25 Uhr

    Hmmm wo gibts diesen Mega Drive Aufsatz für die Sonic-Nudel-Dosen? Denn muss ich haben! :-D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.